Pressemitteilung

Das Engineering-Unternehmen der Prozessindustrie plantIng blickt auf ein Geschäftsjahr mit starkem Wachstum zurück

12.02.2015

Die plantIng GmbH, Engineering-Unternehmen der Prozessindustrie im Bereich Anlagenplanung, hat im Geschäftsjahr 2014 seine Wachstumsziele übertroffen und steigerte den Umsatz im vergangenen Jahr auf 19 Millionen Euro (2013: 16 Millionen Euro). Zum Jahresende beschäftigte der Anbieter von Engineering-Dienstleistungen für Chemie-, Pharma-, Raffinerie- und Petrochemieanlagen 270 operative Mitarbeiter (Ende 2013: 205). Die regionale Wachstumsstrategie schritt 2014 vor allem mit der Etablierung der Standorte Rhein-Neckar und Hamburg fort. Darüber hinaus konnten mit dem Eintritt in das Geschäftsfeld Pharmazie und der Übernahme von Betriebsaktivitäten in der Anlagenplanung und Betriebsoptimierung der Voith Industrial Services (VIS), verbunden mit dem Ausbau des Büros Burghausen/Münchsmünster, u. a. zwei erfolgreiche und strategisch relevante Projekte umgesetzt werden.

Für 2015 plant das Engineering-Unternehmen weitere 80 Neueinstellungen und einen Jahresumsatz von über 25 Millionen Euro. Neben dem kontinuierlichen Ausbau des Vertriebs und verstärkten Rekrutierungsmaßnahmen ist auch die Neugründung eines weiteren Standortes geplant.

„In den kommenden Jahren werden wir verstärkt in der Pharmaindustrie auftreten und den Umsatz des Geschäftsfeldes signifikant erhöhen", so Dieter Hofmann, Geschäftsführer der plantIng GmbH, zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung. „Dem ungebrochenen langfristigen Zukunftstrend der erhöhten Automatisierung werden wir verstärkt folgen und bauen das Feld der E-, MSR- und Prozessleittechnik nachhaltig aus."
Um die für 2015 festgelegten Ziele erreichen zu können, arbeitet das Engineering-Unternehmen an der Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen und der Prozesse. Parallel wird weiterhin verstärkt auf die beiden Standbeine Projektkompetenz und Site-Engineering gesetzt.

Neben dem Site Engineering wird plantIng durch die Übernahme ganzheitlicher Projekte über alle Projektphasen ein tiefgreifendes und langfristiges Servicepaket erbringen.

Die plantIng GmbH - Engineering-Dienstleister für den Anlagenbau
Die plantIng GmbH wurde am 1. Juli 2010 als Tochter der Unternehmensgruppe ABLE GROUP, Deutschlands führendem Konzern für Engineering-Dienstleistungen, mit 100 Anlagenbauspezialisten gegründet. Bereits im Jahr 2011 erwirtschafteten mehr als 170 Ingenieure und Techniker einen Umsatz von über 10 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 270 Mitarbeiter (Stand: 31. Dezember 2014). Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 19 Millionen Euro.
Das in Köln ansässige Unternehmen ist schon jetzt größter unabhängiger Anbieter von Engineering-Dienstleistungen in NRW und wächst deutschlandweit weiter. Vorrangig aktiv in den Branchen Chemie-, Raffinerie- und Petrochemieanlagen, werden derzeit die Branchen Pharmazie und Energie ausgebaut.
Derzeit ist der Engineering-Dienstleister mit dem Fokus auf Anlagenplanung in der Prozessindustrie mit Standorten in Köln, Gelsenkirchen, Hamburg und Karlsruhe vertreten und betreibt weitere fünf Technische Büros (Wesseling, Dormagen, Marburg, Hannover, Burghausen). Für die Zukunft sind zwei weitere Standorte in anlagenbaustarken Regionen geplant.

Weitere Informationen: www.plant-ing.de